Wedaal-Board
Zum ForumSucheKalenderTeammitgliederMitgliederlisteHäufig gestellte FragenDatenbankRegistrierung
User-Locator

Wedaal-Board » WEDAAL-FAQ » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Portalmenü
» Blitzortung
» Homepagewetter
» WEDAAL-FAQ

» Statistik

Kombination Hard- und Software + WEDAAL-FAQ

Kombination Hardware / Software (Wer kann mit wem)

  Wettersoftware Weather Display WsWin Meteohub Davis WL VWS Base VWS I-net Cumulus
NEW
wview
NEW
FreeWx Heavy- weather Meteoware
Plus
Open 3600
  Wedaal
Anleitung
Instructions
Deutsch
Francais
English
Nederlands
Deutsch
Francais
English
Nederlands
Deutsch
 
English
Nederlands
Deutsch
Francais
English
Nederlands
Deutsch
Francais
English
Nederlands
Deutsch
Francais
English
Nederlands
Deutsch
 
English
 
Deutsch
 
English
 
Deutsch
Francais
English
Nederlands
Deutsch
Francais
English
Nederlands
Deutsch
 
 
 
Hardware / Forum Wetterstation                        
                           
Davis Vantage Pro, Pro 2 / / / / / / / / / /

/

? / ?
Oregon Scintific / Huger WMR 918, 928 NX / / / / /* / / / / / / ? / ?
Oregon Scintific WMR-968, WMR-88,
WMR-100, WMR-200,
WMRS-200, RMS-300
WMR-200 ? / ? / ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? / ? / ?
ELV / CONRAD WS 2200 (Mega II) ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? / ? / ? / ? / ?
ELV / CONRAD WS 230x (Matrix II), 2350IT / / / ? / ? /* / / / / /* / ? / ?
ELV / CONRAD WS 2500 / / / / / / ? / ? ? / ? / / / ? / ?
ELV / CONRAD WS 3000 / / / / / / ? / ? ? / ? / / / ? / ?
ELV / CONRAD WS 2800 / / ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? / ? / ?
ELV / CONRAD WS 3600, 3650IT / / / ? / ? /* / ? / ? ? / ? / /* / / ?
ELV / CONRAD WS 500, WS550 USB / / / / / / ? / ? ? / ? / / / ? / ?
ELV / CONRAD WS300PC, WS444,
WS777, WS888,
WDE1
? / ? ? / ? / ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? / ? / ?
MEBUS / Irox TE923 / Pro-X / TE923W
/ WXR-815
/ / / ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? / / / ? / ?
Vaisala WXT510 / ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? ? / ? / ? / ? ? / ? / ? / ?
Netatmo Netatmo

/

/

/

/

/

/

/

/

/

/

/

/

 

 

/ = Station funktioniert mit Software / Wedaal-Datei wird erzeugt/direkt gesendet

/ = Station funktioniert mit Software / Wedaal-Datei wird mit Template erzeugt (in Database)

/ * = Station funktioniert mit Software / Wedaal-Datei wird erzeugt in Kombination mit *IH-WSDatSam Beta*

/ = beides nicht verfügbar

? / ? = beides nicht bekannt


Wedaal-Support

Funktionsweise und Verfahren

Hinweise zum Verfahren

  • Wedaal ist so konzipiert, dass 3x pro Stunde die Daten der jeweiligen eingetragenen Station ausgelesen wird, d.h. z.B. 15:00 Uhr, 15:20 Uhr und 15:40 Uhr.
  • Es werden nur Daten angezeigt, die nicht älter als 10 Tage sind. Ältere Daten werden offline geschalten.
  • Fehlerhafte Formate oder falsche Angaben zur Wedaal-Datei werden nicht freigeschalten.
  • Sollten fehlerhafte Daten irgendwann einmal auftreten oder gar keine Daten vorhanden sein, wird ebenfalls automatisch die Station offline geschalten.
  • In solchen Fällen, älter als 10 Tage, Nichtvorhandensein, fehlerhaft, etc., wird der Stationsbetreiber informiert. Sollte der Stationsbetreiber nicht reagieren, wird nach weiteren 10 Tagen die Sation aus dem Programm genommen.

Practical tips for WEDAAL

  • WEDAAL will read thee times an hour the data from your website (e.g. 3:00 pm, 3:20pm, 3:40pm).
  • Only data which are not older than 10 day will be displayed. Otherwise your station will be set "offline".
  • Wrong data format or obviously false data will be not recognized and not displayed on the map.
  • If the station sends wrong or no data, the station will automatically set "offline"
  • In such a case the owner of the station will be informed after 10 days of wrong or no data. If the owner of the station does not react within 10 more days the station will be put of the WEDAAL-programme.

 

Funktionsübersicht Wedaal

Wedaal-Standard

In der folgenden Tabelle werden die Schaltflächen erläutert, wenn man diese betätigt.

Aufrufen der Startseite des Wedaal-Systems
Stationsbetreiber, welche ihre Station bei Wedaal eingetragen haben, können hier den Wetterzustand als Symbol hinzufügen.
In der Karte werden die aktuellen Temperaturen mittels Symbol angezeigt. Eine Legende für den Farbwert befindet sich unter der Karte.
In der Karte wird die aktuelle Luftfeuchte mittels Symbol angezeigt. Eine Legende für den Farbwert befindet sich unter der Karte.
In der Karte wird der aktuelle Luftruck mittels Symbol angezeigt. Eine Legende für den Farbwert befindet sich unter der Karte.
In der Karte wird der Niederschlag seit 0:00 Uhr mittels Symbol angezeigt. Eine Legende für den Farbwert befindet sich unter der Karte.
In der Karte wird die momentane Windgeschwindgkeit mittels Symbol angezeigt. Eine Legende für den Farbwert befindet sich unter der Karte.
In der Karte wird die Windrichtung mittels Symbol angezeigt. Der Pfeil zeigt die Richtung an, wohin der Wind zieht.
In der Karte werden die maximalen Windspitzen seit 0:00 Uhr angezeigt. Eine Legende für den Farbwert befindet sich unter der Karte.
In der Karte werden die minmalen Temperaturen seit 0:00 Uhr angezeigt. Eine Legende für den Farbwert befindet sich unter der Karte.
In der Karte werden die maximalen Temperaturen seit 0:00 Uhr angezeigt. Eine Legende für den Farbwert befindet sich unter der Karte.
In der Karte werden die Sonnenstunden seit 0:00 Uhr angezeigt. Eine Legende für die Sonnensymbole befindet sich unter der Karte.
Aufrufen der Erläuterungen, Hinweise, Anweisungen

 

Overview over the WEDAAL-functions:

The following table shows the meaning of the buttons:

Mainpage of the WEDAAL-system
Station-owners who paricipate at WEDAAL can set here actual live weather conditions as symbols
At this page the actual temperature will be shown as symbols. A legend of the colours can be found at the bottom of the page.
At this page the actual humidity will be shown as symbols. A legend of the colours can be found at the bottom of the page.
At this page the actual preassure will be shown as symbols. A legend of the colours can be found at the bottom of the page.
At this page the actual rain since 0:00 o'clock will be shown as symbols. A legend of the colours can be found at the bottom of the page.
At this page the actual wind speed will be shown as symbols. A legend of the colours can be found at the bottom of the page.
At this page the actual wind direction will be shown as symbols. The sign indicates where the wind blows to.
At this page the maximal wind gust since 0:00 o'clock will be shown as symbols. A legend of the colours can be found at the bottom of the page.
At this page the minimum temperature since 0:00 o'clock will be shown as symbols. A legend of the colours can be found at the bottom of the page.
At this page the maximum temperature since 0:00 o'clock will be shown as symbols. A legend of the colours can be found at the bottom of the page.
At this page the sunshine duration since 0:00 o'clock will be shown as symbols. A legend of the sun symbols can be found at the bottom of the page.
Here you will find the WEDAAL FAQ, help and contact to the support team.

 

Unter der Symbolleiste sieht man Richtungspfeile und eine Zoomfunktion. Wenn eine Karte näher heran gezoomt wird, kann man mittels der Pfeile sich innerhalb der Karte bewegen.

Zwischen den Pfeilen befindet sich ein Drop-Down-Menü. Dort kann man verschiedene Länder mit Stationsdaten aufrufen, sofern vorhanden.

WEDAAL - Wetterdatenauslese (Tabelle) ---> Wenn man hier anklickt, gelangt man in die Tabellenübersicht des jeweiligen Landes, wo man sich gerade befindet. Um zu erfahren, was sich in den Spalten befindet, fährt man einfach mit der Maus über den Tabellenkopf. Ein Popup liefert Hinweise. Unter der Tabelle kann man vor- oder zurückblättern. Extreme Werte und Daten die nicht mehr ganz aktuell sind, werden farblich dargestellt.

  • Befindet man sich auf der Startseite, eines jeweiligen Landes, sieht man vorwiegend weiße Punkte. Dort befinden sich Stationen, welche online sind. Rote Punkte deuten darauf hin, dass eine Station entweder ausgefallen oder die letzte Aktualisierung der Daten länger als 10 Tage her ist.
  • Fährt man mit der Maus über einen weißen Punkt, so öffnet sich ein Popup mit den Stationsdaten.
  • Klickt man auf einen Punkt, gelangt man zur Webseite des Betreibers, sofern ein Link hinterlegt wurde.

 

 

Wedaal-Google-Map

Die Schaltflächen der Google-Map sind gleich.

WEDAAL - Wetterdatenauslese (Tabelle) ---> Wenn man hier anklickt, gelangt man in die Tabellenübersicht aller vorhandenen Stationen (nicht nach Land geordnet). Um zu erfahren, was sich in den Spalten befindet, fährt man einfach mit der Maus über den Tabellenkopf. Ein Popup liefert Hinweise. Unter der Tabelle kann man vor- oder zurückblättern. Extreme Werte und Daten die nicht mehr ganz aktuell sind, werden farblich dargestellt.

  • Befindet man sich auf der Startseite, sieht man vorwiegend grüne Marker. Dort befinden sich Stationen, welche online sind. Rote Marker deuten darauf hin, dass eine Station entweder ausgefallen oder die letzte Aktualisierung der Daten länger als 10 Tage her ist.
  • Klickt man auf einen grünen Marker, so öffnet sich ein Popup mit den Stationsdaten.
  • Innerhalb des Popups kann man die Webseite des Betreibers anwählen, sofern ein Link hinterlegt wurde.
  • In der Karte selbst, kann man sich hinbwegen, wo man hin möchte, mittels der linken Maustaste.
  • Links sieht man Richtungspfeile und einen Schieber in Richtung + oder -. Hiermit kann man in der Karte zoomen.
  • Auf der rechten Seite sind alle Stationen der Google-Map hinterlegt. Klickt man auf einen Ort oder auf das Minus-Symbol, gelangt man direkt zur Station und es öffnet sich das dazugehörige Popup. Klickt man das Plussymbol, gelangt man ebefalls zur Station, aber herangezoomt.
  • Unterhalb der Karte gibt es noch einige Einstiegspunkte, für verschiedene Länder.

 

 

Below these symbols you will find arrows and a zoom function. If you zoom in the map you can use the arrows to move the map.
Between the arrows is a dropdown menue. You will find the data of participating stations sorted by countries (if supported).

WEDAAL - Wetterdatenauslese (Tabelle = table): --> If you click here you will be linked to a table view of the WEDAAL data of the country you have been before. If you want to find out what kind of data is in the columns simply go to the table header with your mouse. A popup will give you hints. At the bottom of the table you can go forward or backwards. Extreme data or old data will be marked by different colours.

  • If you are at the mainpage of a country you will mostly find white dots. There you will find stations which are "online". Red dots indicate that the station is "offline" which means that the data is wrong or older than 10 days.
  • If you move the mouse over a white dot a popup opens and you can see the station's data.
  • If you click on the dot you will be linked to the station's homepage (if a correct URL is available).



WEDAAL-Google-Map

The buttons of the Google-Map are the same as in the "classic" map.

WEDAAL - Wetterdatenauslese (Tabelle = table): --> If you click here you will be linked to a table view of all participating stations (not sorted by countries!!!). If you want to find out what kind of data is in the columns simply go to the table header with your mouse. A popup will give you hints. At the bottom of the table you can go forward or backwards. Extreme data or old data will be marked by different colours.

  • If you start at the the mainpage you will find green marks. There you will find stations which are "online". Red marks indicate that the station is "offline" which means that the data is wrong or older than 10 days.
  • If you click at a green mark a popup will open with the station's data.
  • Within the popup you will find a link to the station's homepage (if a correct URL is available).
  • Within the map you can move by clicking the left mouse button.
  • On the left you will find arrows and a control with + or -. Here you can zoom in (and out) the map.
  • On the right side you will find all participating WEDAAL stations. If you click at a station or the - you will be moved to the station and the popup of the station's data will open. By clicking on the + you will be moved to the station, too but zoomed in.
  • On the bottom of the map you will find some entry points for different countries.

Seitenauswahl:
Powered by JGS-Portal Version 3.1.0 © 2002-2005 www.jgs-xa.de

Views heute: 6.357 | Views gestern: 61.264 | Views gesamt: 192.984.928

Get the Klip for this site


Hauptpartner
Hauptpartner Windows-Board

Partner
Viktor´s Supportboard Forum für Angehörige und Freunde von Krebspatienten Das aktuelle Wetter in Sachsen-Anhalt



Impressum und Regeln
radiosunlight.de
Geblockte Angriffe: 2.980 | prof. Blocks: 78.975.664 | Spy-/Malware: 12.719
CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Adjustments by djpatrick © 2004-2010 Wetter-Board Style by Unitpack